Rechercher

Le Club

Découvrez le club Canal Académie et créez votre compte dès maintenant pour profiter des avantages, des exclusivités, des services...

Découvrir le Club

A savoir

“Le sport, tout un art”, dossier de l’édition d’hiver de la Lettre de l’Académie des beaux-arts. Il peut être consulté et téléchargé sur : www.academie-des-beaux-arts.fr.
Sendungen auf Deutsch

Sendungen auf Deutsch

Canal Académie ist das erste französische Internet-Radio der fünf Akademien des Institut de France, welches 1795 gegründet wurde : Académie française, Académie des inscriptions et belles-lettres, Académie des sciences, Académie des beaux-arts, Académie des sciences morales et politiques.

Jede Woche werden ca. fünfzehn Stunden neuer Sendungen übertragen. Die rund 2000 Sendungen, die verschiedene Themen wie Wissenschaft, Literatur, Kunst, Geschichte, usw., betreffen, können bei jedem Abhören frei und kostenlos heruntergeladen werden.

Seit kurzem bietet Ihnen Canal Académie Sendungen auch in deutscher Sprache.


Dernier ajout : dimanche 27 juillet 2008
Abonnez-vous en RSS Fil RSS de cette rubrique     Abonnez vous au podcast “ Sendungen auf Deutsch ” Podcast de cette rubrique


Articles de cette rubrique

Das goldene Zeitalter der deutschen Zeichenkunst

Das goldene Zeitalter der deutschen Zeichenkunst

Aquarelle und Zeichnungen der Goethezeit
Das Musée de la Vie romantique in Paris widmete im Frühjahr 2008 erstmals seit 1976 der Zeichenkunst in der Epoche Goethes und der deutschen Romantik eine äusserst kunstvolle und anregende Ausstellung.

dimanche 27 juillet 2008 - Emission proposée par : Krista Leuck

Jugendliche als literaturkritiker, prix des lycéens autrichiens

mit Anne-Marie Jonchier, Michaela Holzer und Julia Zellhofer
Im Rahmen der Internationalen Buchmesse Litera hat zum ersten Mal die Verleihung des Prix des lycéens autrichiens In Österreich, in Linz, am 25. April 2008 stattgefunden. Canal Academie führte ein Telefongespräch mit Frau Anne-Marie Jonchier vom Institut Français de Vienne, Frau Mag. Michaela Holzer, einer Französisch-Professorin und Julia Zellhofer, einer Schülerin, die an dieser Veranstaltung aktiv mitgewirkt haben.

dimanche 27 juillet 2008 - Emission proposée par : Krista Leuck

Arcimboldo und seine Zeit (1/2)

Arcimboldo und seine Zeit (1/2)

mit Frau Dr. Sylvia Ferino-Pagden
Arcimboldo – Der « Leonardo der Habsburger » Meister des Grotesken, des Traums, der Metamorphose, oder der Illusionen ?
Ein Hofmaler, ein manieristischer Zauberer oder ein Universal-Genie ?

dimanche 6 avril 2008 - Emission proposée par : Krista Leuck

Arcimboldo und seine Zeit (2/2)

Arcimboldo und seine Zeit (2/2)

mit Frau Dr. Sylvia Ferino-Pagden
Arcimboldo – Der « Leonardo der Habsburger » Meister des Grotesken, des Traums, der Metamorphose, oder der Illusionen ?
Ein Hofmaler, ein manieristischer Zauberer oder ein Universal-Genie ?

dimanche 6 avril 2008 - Emission proposée par : Krista Leuck

Österreichische Akademie der Wissenschaften

ITV des HH. Prof. Gerald Stourzh und Michael Metzeltin
L’Institut de France welches die fünf französischen Akademien, wie z. B. die Académie Française, oder die Académie des Beaux-Arts, beherbergt, hat zum ersten Mal ein grosses Treffen der Akademien aller Europäischen Länder vom 21. bis 23. Oktober 2007 in Paris organisiert. So durfte natürlich auch die Österreichische Akademie der Wissenschaften (ÖAW) nicht fehlen. Canal Académie hatte zwei eminente Vertreter der ÖAW in unserem Studio zu Gast : H. Prof. STOURZH, Prof. der Geschichte der Neuzeit und H. Prof. METZELTIN, Prof. der Romanistik. beide Mitglied der Akademie und der Universität Wien.

lundi 19 novembre 2007 - Emission proposée par : Krista Leuck

RENE LALIQUE - Jugendstil-Schmuck aus Paris 1890 bis 1912

RENE LALIQUE - Jugendstil-Schmuck aus Paris 1890 bis 1912

Im Bröhan Museum, Berlin
Eine wahre Ikone des Jugendstils – René LALIQUE – der für die meisten für seine raffinierten Glaskreationen bekannt ist, hat sich zunächst als ausserordentlicher Schmuckkünstler ausgezeichnet. Und der Zeitraum von 1890 bis 1912 ist wohl die Blütezeit seiner Schuckschöpfungen. Emile GALLE hat in Lalique den « Erfinder des modernen Schmucks » erkannt.

mardi 11 septembre 2007 - Emission proposée par : Krista Leuck